Treuhand Alumni Club e. V.
HomeMitgliederSatzungTAC InfoLinksKontakt/Impressum
 

TLG zum Verkauf

22. Oktober 2008

US-Investmentbank Perella Weinberg bietet für die TLG
22. Oktober 2008, 03:32 Uhr Berlin - Die Privatisierung des bundeseigenen ostdeutschen Immobilienkonzerns TLG geht in die letzte Runde. "Wir führen Gespräche in fortgeschrittenem Stadium", sagte ein Sprecher des Bundesfinanzministeriums. Der Verkauf solle bis Jahresende abgeschlossen werden. Über die Zahl der Anfang Oktober eingegangenen Angebote wollte er sich nicht äußern.

Nach Informationen der WELT aus Unternehmenskreisen sollen noch der Finanzinvestor Lone Star und die US-Investmentbank Perella Weinberg mit der Deutschen Seereederei (DSR/Rostock) im Rennen sein. Die ehemalige Staatsreederei der DDR, die der Hamburger Unternehmerfamilie Rahe gehört, befasst sich auch mit Projektentwicklung und Immobilienverwaltung und ist Eigner des Warnemünder Neptun-Hotels. Ihre Tochter Deutsche Immobilien AG hat 60 Mitarbeiter. Perella Weinberg hat im Juli einen Fonds geschlossen, der 1,2 Mrd. Euro für Immobilienprojekte in Europa eingesammelt hat. n.s.




<- Zurück zu: TAC Info